Häufig gelesene Artikel

Slider by IWEBIX

Zehen zeigen mit Peeptoes

Peeptoes

Unter allen hochhackigen Damenschuhen nehmen Peeptoes eine ganz besondere Stellung ein. Sie vereinen eine schlichte Eleganz mit einem kleinen Ausblick auf einen Teil der Zehen, was durchaus einen gewissen Sexappeal hat. Wichtig ist beim Tragen offener oder halboffener Schuhe, wie auch bei anderen luftigen Modellen wie Sandaletten oder Zehentrennern, dass die Füße gepflegt erscheinen, da man sie ja ein wenig zur Schau stellt.

Doch daran sollte es nun nicht scheitern, wenn man sich ein Paar Peeptoes auserkoren hat. Peeptoes sind Artverwandte der klassischen Pumps und damit ist auch schon die modische Marschrichtung umrissen: Es geht also etwas eleganter zu. Natürlich gibt es auch Varianten unter den Peeptoes, die dem sog. Casual-Look gerecht werden, doch bilden diese eher die Ausnahme, da die Frau von Welt dann doch im Allgemeinen auf schicke Peeptoes zurückgreift.

Im Online-Shop von Schuhtempel24 gibt es bereits eine ganze Reihe neuer Modelle an Peeptoes aller Couleur, und in allen gängigen Größen. Und selbst im SALE-Bereich wird man schnell fündig, wenn man Wert auf besonders günstige Peeptoes legt, die allerdings den Trends nicht minder gerecht werden. Wie man an einem sehr typischen Modell auf dem Bild sehen kann, sind in der neuen Kollektion Peeptoes vorhanden, die dem Zeitlosen verschrieben sind, auch wenn Peeptoes genauer gesagt zu den eher „jungen Schuhmodellen“ zählen.

Mit einer Plateausohle versehen, in schlichtem Schwarz gehalten und mit einem dramatischen Stilettoabsatz, machen diese Peeptoes auf sich aufmerksam, ohne allzu stark zu provozieren. Wem also grundsätzlich Pumps oder High Heels gefallen und wem jedoch noch ein Paar Peeptoes abgeht, der sollte sich ruhig mal eingehender mit dem besprochen Modell befassen.

Aktualisiert am 16. März 2015

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Ein Kommentar

  1. Ich mag Peep Toes total gern da sie einfach chic aussehen und sie total gut kombinierbar sind, egal ob zur Jeans oder auch zum Rock. Wichtig ist dabei, dass die Zehennägel schön lackiert sind.

Kommentar verfassen