Häufig gelesene Artikel

Slider by IWEBIX

Hurra! Sie sind da: Gummistiefel mit Leopardenmuster

Gummistiefel

Da gibt es nicht viel zu interpretieren: Ein ganz klarer Trend, der von Mode- und Lifestyle-Magazinen besonders hervorgehoben wird, sind gerade schwarze Damenschuhe mit integriertem Leopardenmuster. Und was bei Halbschuhen, Stiefeletten und Stiefeln geht, funktioniert natürlich auch bei Gummistiefeln. Gerade Gummistiefel erfreuen sich seit wenigen Saisons immer größerer Beliebtheit in den sog. Übergangszeiten wie Herbst und Frühjahr und so haben es sich manche Designer zur Aufgabe gemacht, die grundsätzlich eher rein praktischen Gummistiefel modisch für die Damenwelt aufzupeppen.

Ein Ergebnis dieser Arbeit sind also die besagten Gummistiefel mit Leopardenmuster. Glänzend wie ein Konzertflügel präsentieren sich die Gummistiefel mit flacher Sohle und hohem Schaft. Am Ende jenes Schafts thront eine Art breites Band mit dem Leopardenmuster. So kann man gut und gerne die Hose verschlagen und in dem Stiefel platzieren, wobei breitere Hosen auch leicht über den Stiefeln getragen werden können – dann muss man allerdings auf das Muster verzichten.

Auch ein Rock oder ein Kleid aus Wolle, passt ausgezeichnet zu den Gummistiefeln, wenn er oder es schlicht, also ohne Muster, gehalten ist. So wird die Leoparden-Optik gekonnt in Szene gesetzt und man hat während der nass-kalten Tage wunderbar warme und vor allem trockene Füße, die zugleich hübsch „verpackt“ sind. Schuhtempel24 ist ja nun gerade dafür bekannt, die aktuellen Trends zu erkennen und den Kunden im Online-Shop anzubieten.

So auch mit den Gummistiefeln mit Leopardenmuster, über die sich ganz bestimmt, die ein oder andere Dame freuen wird. Passend zu den Gummistiefeln gibt es übrigens derzeit auch viele Handtaschen oder Shopper Bags, die eine formidable Ergänzung in Puncto Farbe und Design zu den Gummistiefeln darstellen und die man nicht verpassen sollte, sie sich wenigstens einmal anzusehen.

Aktualisiert am 29. Oktober 2014

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kommentar verfassen