Häufig gelesene Artikel

Slider by IWEBIX

Keilsandaletten in beige: Unterkeilt gestylt

Keilsandaletten-in-beige

Welche Absatzform darf es sein? Halbhohe Blockabsätze wie bei Pumps, Stilettos, die man gerne an Plateau-Pumps entdecken kann oder soll es eine stylische Keilform sein, die einmal mehr in diesem Jahr für Aufsehen sorgen dürfte?

Abgesehen vom Trend an sich bieten Damenschuhe mit einem keilartigen Absatz allerdings gewisse Vorzüge gegenüber pfennigdünnen auch Heels und diese schlagen vor allem dann zu Buche, wenn es um die Alltagstauglichkeit und den Komfort beim Tragen geht.

Wir haben es hier im Blog von Schuhtempel24 schon ein paar Mal erwähnt, doch kann eine Wiederholung eines wichtigen Umstands nie schaden. Denn die Lauffläche des Keilabsatzes ist deutlich größer und so sind für einen souveränen und leichten Gang auch zuweilen ein paar Zentimeter mehr möglich – noch mehr sogar, wenn der Keil in einer Plateausohle mündet.

Heute kann man das ganz gut bei einem Modell aus der neuen Kollektion finden. Die Keilsandaletten in Beige haben stolze 10 Zentimeter Absatz und fast 4 Zentimeter Plateau zu bieten. Dabei kommt noch ein Flechtmuster zum Tragen, das an Hanfsohlen von Espadrilles erinnert und so zeigt sich ein Bild an Sandaletten, das ganz klar im Sommer verortet ist.

Zum Einstieg dient dieses Mal allerdings kein Riemchen mit Schnalle sondern vielmehr ein Reißverschluss, der dezent an der Ferse angebracht ist. So wirken die Keilsandaletten aus dem Online-Shop von Schuhtempel24 wie aus einem Guss. Und es kann beim Shoppen gespart werden.

Nicht mehr lange und man findet im Shop einen Rabatt-Code, der sofort anwendbar ist und vorrangig für alle Sommerschuhe gilt, die noch nicht reduziert wurden. Zugreifen ist also Pflicht, wenn man prompt gut beschuht sein möchte.

Aktualisiert am 4. Juni 2019

Schlagwörter: , , , , , ,

Kommentar verfassen