Häufig gelesene Artikel

Slider by IWEBIX

Günstige schwarze Boots – Back in Black

Guenstige-schwarze-Boots

Oh ja, sie haben schon lange Kultstatus erreicht und bis auf wenige Saisons, in denen die sog. „Timberland-Boots“ einmal nicht extrem nachgefragt waren, konnten sie doch ihr Image durch eingefleischte Fans aufrechterhalten.

Typisch waren einerseits die Farben wie Camel und Hellbraun, typisch war aber auch die Polsterung am oberen Halbstiefelschaft, wie auch insgesamt der Look als praktisch unverwechselbar galt und immer noch gilt.

Dennoch kam es zu Neuerungen, die jedoch nie die grundlegende Architektur in Frage stellten, sondern eigentlich nur die Farbkombinationen betraf.

Durch Sneaker und andere sportliche Halbschuhe für Damen und Herren wurde der Triple-Colour-Style bereits eingeführt und so war es dann letzten Endes nur noch eine Frage der Zeit, wann sich die farbliche Durchgängigkeit auch andere Schuhtypen auswirkt.

Schuhtempel24 hält dazu im Online-Shop für die Wintersaisons 2019 schon ein paar Paradebeispiele bereit und eines der markantesten Modelle aus dem Sortiment soll hier nun zum Besten gegeben werden: Damen-Boots in Schwarz, welche es invertiert auch vollständig in Weiß gibt.

Um dem Stiefel-Klassiker allerdings noch Rechnung zu tragen, fehlen die Urnuancen selbstverständlich nicht im Shop und es gesellen sich noch weitere Farbtöne dazu, die femininer sind.

Als da wären ein leuchtendes Rot, ein zartes Rosa und ein leicht kombinierbares Blau. Diese Boots sind wohl ideal für die Wintermonate mit den zugefrorenen und verschneiten Straßen und Wegen und dank eines fluffigen Fells, sind warme Füße keine Wunschvorstellung mehr.

Die Damenschuhe für den Winter kosten als Newcomer keine 30 Euro – ein kühner Preis für Boots, die für kühlste Tage erschaffen wurden.

Aktualisiert am 19. September 2019

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen