Häufig gelesene Artikel

Slider by IWEBIX

Sich tarnen um aufzufallen

snekaers-army-style

Was zunächst wie ein Widerspruch klingt, wird, relativ betrachtet, zu einem modischen Konzept im Casual-Look. Denn das Tarnmuster ist ja schließlich für den urbanen Bereich konzipiert worden und hier gilt nun mal die Auffälligkeit als Vorgabe. Das Camouflage-Muster dient also mitnichten der Tarnung als es vielmehr zu einem Hingucker wird. Wie hoch dann der modische Stellenwert ist, sieht man aber dann nicht nur am grundlegenden Obermaterial der Low Sneaker. Zwei Applikationen nämlich brechen das militärische Bild auf und dazu gehören ein filzartiger Fersenabschluss, wie auch eine Zierleiste entlang der Sohle, die mit kleinsten Nieten besetzt ist. Die Botschaft ist also klar: Hier wird mit einem ersten Hintergrund auf ironische Weise gespielt um ein eine Schuhmode zu schaffen, die „Make Love, Not War!“ ruft.

Soeben erst sind die Low Sneaker im Online-Shop als Neuzugang eingetroffen und es gibt sie noch in zwei weiteren, recht neutralen Farben, die nicht minder schick sind. Klar, dass das heutige Modell eine eindeutige Positionierung darstellt, wenn es um die modische Kombination geht.

Ein schwarze oder blaue Jeans wird immer dazu passen, doch warum sie nicht mal mit einem Rock kombinieren, wenn man schon die Verspieltheit insgesamt haben will? Ein Sommerkleidchen mit Blumenornamenten wäre wohl fehl am Platz, aber ein Jeansrock oder ein unifarbenes Kleid könnten durchaus im Sinne des Style-Blocking dazu getragen werden.

Schuhtempel24 weist mit den Sneakern mal wieder neue Wege auf, was man übrigens auch an den anderen Neuzugängen sieht. Den Herbst im Blick erscheinen nämlich schon Stiefeletten, High Sneaker und Halbschuhe im Online-Shop, denen man auch Beachtung schenken sollte.

Aktualisiert am 8. September 2018

Schlagwörter: , , , , ,

Kommentar verfassen