Häufig gelesene Artikel

Slider by IWEBIX

Die richtige Pflege von Winterschuhen

Die richtige Pflege von Winterschuhen

Die Schuhpflege ist selbstredend kein Thema, das einzig auf den Winter oder den Herbst beschränkt sein sollte, doch ist in diesen herausfordernden Jahreszeiten die richtige Pflege der Schuhe von größerer Bedeutung. Schließlich geht es darum, dem Schuh eine möglichst lange Lebenszeit zu bescheren. Andererseits sorgt man mit der optimalen Pflege dafür, dass das Schuhwerk auch seine Leistungen erbringen kann. Insbesondere die Nähte an Boots, Winterstiefeletten oder Stiefeln bieten Nässe und Kälte Zugang zum Inneren und auch das immer häufiger eingesetzte Streusalz ist eine Herausforderung für das Material. Demgemäß sollte man in nicht allzu langen Abständen die Winterschuhe zunächst mit lauwarmen Wasser und einer Bürste vom gröbsten Schmutz befreien.


Sodann lässt man die Schuhe ausreichend trocknen. Dies dient der Vorbereitung zur Imprägnierung mit einem entsprechenden Spray, das es sowohl in einem Ladengeschäft oder in einem Online-Shop für relativ wenig Geld zu kaufen gibt. Da es sich bei praktisch allen Schuhen von Schuhtempel24 um sogenannte vegane Schuhe handelt, – also um Schuhe aus Kunsttextilien – sollte man bei der Wahl der Imprägnierung genau auf das dazu passende Spray achten.

Sind die Schuhe dann sauber und wieder trocken, beginnt man mit dem Auftragen des eben erwähnten Imprägniersprays, wobei die Nähte am Obermaterial und die Nähte an der Sohle schon etwas mehr davon vertragen können. Ist die Imprägnierung nach den Anwendungshinweisen eingezogen, ist der Schuh auch schon wieder einsatzbereit.

Im Online-Shop von Schuhtempel24 tun viele Kundinnen ihre Erfahrungen mit ihren neuen Schuhen kund. Das gilt dann auch für Winterschuhe aus der regulären Kollektion wie auch für die Schuhe aus dem SALE, damit man von dem Wissen der anderen hinsichtlich der Pflege profitieren kann.

Aktualisiert am 4. Dezember 2017

Schlagwörter: , , , , , ,

Kommentar verfassen