Häufig gelesene Artikel

Slider by IWEBIX

Stiefeletten mit Keilabsatz – Her damit!

Keilstiefeletten

Keilstiefeletten repräsentieren eine Form, die sich weit von anderen Damenschuhen abhebt. Das ist zum einen wörtlich zu nehmen, zum anderen im übertragenen Sinne zu verstehen. So gewinnt man dank eines zumeist klar definierten Absatzes von in der Regel 8 cm nicht nur deutlich an Höhe, auch die geschlossene, ja kompakte Bauweise des Keilabsatzes hebt sich von der Masse der konventionellen Schuhe für Damen ab.

Ein Favorit aus dieser Kaste ist auf dem Bild zu sehen und schon beim ersten Blick wird klar: Hier kommen die Freundinnen von Keilstiefeletten auf ihre Kosten. Besagte Keilstiefeletten zeigen jedoch nicht nur den Keil als maßgebliche Eigenschaft, es ist zudem auch die Schnürung mit zweifarbigen Schnürsenkeln augenfällig. Farblich wird das Obermaterial von der Sohle bzw. dem Absatz getrennt. Ein etwas hellerer Rand und eine zusätzlich abgesetzte Sohle mit mittelleichtem Profil zeichnen dafür verantwortlich.

Das Schaftende an den Keilstiefeletten ist gepolstert, was für die Trägerinnen zusätzlichen Komfort beim Gehen bedeutet und einen optischen Kniff darstellt. Derzeit sind die Keilstiefeletten in drei klassischen Farben im Online-Shop von Schuhtempel24 zu einem echten Schnäppchenpreis erhältlich – die da wären: Camel, Braun und Schwarz. Wer gerne einen Keilabsatz tragen, diesen aber nicht offen zur Schau stellen möchte, sollte sich vielleicht an Keilstiefeletten orientieren, die in Richtung Sneakers gehen.

In diesem Fall wird nämlich der Keilabsatz in den Gesamtschuh soz. integriert. Alternativen zu den Keilstiefeletten gibt es bei Schuhtempel24 selbstverständlich auch zu extrem günstigen Preisen. Zu nennen sind dabei Keilstiefel, Keilsandaletten oder Keilpumps, die man durchaus auch mal im SALE-Bereich genauer betrachten sollte.

Aktualisiert am 3. März 2015

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kommentar verfassen